H2Expo wird verschoben

Bildtitel:
Autor:



12. Juni 2023

H2Expo wird verschoben

Die negative Meldung – fĂŒr die einen Akteure – ist, dass die diesjĂ€hrige H2Expo nicht wie ursprĂŒnglich geplant am 28. und 29. Juni 2023 stattfinden wird. Die positive Nachricht – fĂŒr die anderen Akteure – ist, dass die Hydrogen Technology Expo Europe nach Hamburg ziehen und vom 22. bis 24. Oktober 2024 gemeinsam mit der nĂ€chsten H2Expo abgehalten werden wird.

Wirklich ĂŒberraschend kam diese Meldung nicht (s. HZwei-Heft Jan. 2023), hatte sich doch abgezeichnet, dass es sowohl rĂ€umliche als auch zeitliche Kollisionen zwischen der Bremer sowie der Hamburger Wasserstoff-Messe gab. Obwohl die H2Expo eine sehr viel lĂ€ngere Geschichte hat (Start: 2001), ist die Hydrogen Technology Expo innerhalb von zwei Jahren an der Weser durchgestartet. Als Einzelveranstaltung ohne die WindEnergy hĂ€tte die Hamburger Messe dagegen keinerlei Chance gehabt.

Deswegen taten sich Hamburg Messe und Congress (HMC) und Trans-Global Events zusammen und verkĂŒndeten im Mai 2023, dass die nach Aussage der Briten „weltweit grĂ¶ĂŸte Wasserstoffmesse“ Hydrogen Technology Expo Europe 2024 an die Alster umziehen wird. Mike Robinson, CEO von Trans-Global Events, erklĂ€rte: „Hamburg ist international als fĂŒhrend im Bereich der erneuerbaren Energien anerkannt und beherbergt viele wichtige Wasserstoffprojekte. Das Fachwissen und die erstklassigen Einrichtungen der Hamburg Messe und Congress werden uns zudem helfen, eine noch wirkungsvollere Veranstaltung fĂŒr unsere Ausstellenden zu bieten und noch mehr internationale Besuchende anzuziehen.“

Bernd Aufderheide, Vorsitzender der HMC-GeschĂ€ftsfĂŒhrung, sagte. „Die Kooperation ist fĂŒr uns und die Wasserstoffmetropole Hamburg ein Meilenstein, um neue H2-Technologien und -Verfahren fĂŒr die energiewirtschaftlichen Herausforderungen unserer Zukunft auf den Weg zu bringen.“ Weiter hieß es, die H2Expo & Conference werde kĂŒnftig in die Hydrogen Technology Expo Europe integriert, weshalb die HMC auf die Veranstaltung im Juni 2023 verzichte.

Parallel wird jÀhrlich zudem die Carbon Capture Technology Expo stattfinden, wo CCUS, CO2-Reduzierung und blauer Wasserstoff thematisiert werden.

Quellenangabe: H2Expo

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

preloader