GrĂŒne Intelligenz in Hannover

Bildtitel:




18. Januar 2012

GrĂŒne Intelligenz in Hannover

GrĂŒne Technologie war bereits vor vier Jahren ein Top-Thema in Hannover. So kursierte 2008 das Schlagwort Green IT ĂŒberall auf der damaligen CeBIT. Vom 23. bis 27. April 2012 wird es wieder grĂŒn in der niedersĂ€chsischen Landeshauptstadt, allerdings heißt das Schlagwort jetzt auf der Hannover Messe greentelligence. Dr. Wolfram von Fritsch, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Messe AG, erklĂ€rte: „Das Leitthema ‚greentelligence’ zieht sich durch alle Bereiche der Hannover Messe 2012. Die Industrie hat erkannt, dass nur eine intelligente Verbindung von effizienten Verfahren, umweltvertrĂ€glichen Materialien und nachhaltigen Erzeugnissen in der industriellen Produktion die WettbewerbsfĂ€higkeit sichert.“ Als neue Leitmesse wurde dafĂŒr die IndustrialGreenTec ins Leben gerufen. Sie soll sĂ€mtlichen Umwelttechnologien entlang der industriellen Wertschöpfungskette eine Plattform bieten. Ausstellungsschwerpunkte sind neben Kreislaufwirtschaft, Nachhaltigkeit und Umweltschutz auch Techniken fĂŒr eine effektive Nutzung erneuerbarer Energien.
Parallel dazu wird unter den insgesamt acht Leitmessen auch wieder die Energy stattfinden, auf der ĂŒber 1 000 Aussteller erwartet werden. Der GeschĂ€ftsbereichsleiter der Hannover Messe, Oliver Frese, kĂŒndigte an, dass dort auch die Themen Energieversorgung und intelligente Netze (Smart Grids) eine wesentliche Rolle spielen werden. ElektromobilitĂ€t wird zum dritten Mal auf der Leitmesse MobiliTec von ĂŒber 150 Ausstellern vorgestellt. Die Schirmherrschaft dafĂŒr hat wieder der Vorsitzende des Lenkungskreises der Nationalen Plattform ElektromobilitĂ€t (NPE), Prof. Henning Kagermann, ĂŒbernommen. Eine eigene Plattform auf der MobiliTec wird das Kompetenzzentrum Energiespeicher darstellen, wo insbesondere die Batterien im Mittelpunkt des Interesses stehen.
Und natĂŒrlich wird auch der Gemeinschaftsstand Wasserstoff und Brennstoffzellen in bewĂ€hrter Tradition in direkter Anbindung zum Ausstellungsschwerpunkt Renewables prĂ€sent sein. Dort hatten bis zum Jahreswechsel bereits ĂŒber 100 Aussteller zugesagt, erwartet werden insgesamt etwa 150. Als Partnerland der Hannover Messe wurde fĂŒr 2012 die Volksrepublik China ausgewĂ€hlt.

Quellenangabe:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

preloader