Die grĂŒne Null

Bildtitel:




15. Februar 2023

Die grĂŒne Null

Es geht um KlimaneutralitĂ€t. Pötter sagt, wir haben dafĂŒr sowohl das Geld als auch die Technik, viele Gesetze und auch den Willen. Wir mĂŒssen nur richtig loslegen. Dieses Buch zeigt, wie.

Es demonstriert einerseits, wer beim „Kampf um Deutschlands Zukunft ohne Kohle, Öl und Gas“ bremst, und andererseits, was noch fehlt. Wasserstoff spielt dabei zur Erreichung der gesteckten Ziele Pötters Meinung nach eine maßgebliche Rolle – bis 2030 insbesondere fĂŒr die Industrie, aber auch fĂŒr die gesamte Energiewirtschaft. Dementsprechend widmet der Journalist und Autor Wasserstoff ein eigenes Kapitel.

In dem Kapitel ĂŒber Lobbyismus kommt Wasserstoff indes gar nicht gut weg. Er wird als ErfĂŒllungsgehilfe der Gaslobby dargestellt, die H2 protegiert, um noch möglichst lange von der Erdgastechnologie und den Gewinnen aus grauem Wasserstoff profitieren zu können.

Pötter zeigt zudem, wo wie viel Geld ausgegeben wurde und dass die Wirkung hinsichtlich CO2-Einsparungen dennoch nur mĂ€ĂŸig war. Am Beispiel lokaler Akteure, die er auf seinen Recherchereisen besucht hat, werden praktikable Lösungen skizziert. Schade ist nur, dass viele Darlegungen in diesem 2021 erschienenen Buch schon wieder obsolet sind, seit Putin im Februar 2022 in die Ukraine einmarschierte und Hitzerekorde, WaldbrĂ€nde sowie Überschwemmungen sowohl die Klimakrise als auch die energiepolitische Weltlage nochmals auf ein neues Level gehoben haben.

Am Ende schlĂŒsselt er mithilfe eines Vergleichs mit einem Marathonlauf sehr anschaulich auf, wessen es alles bedarf, damit das Ziel – die grĂŒne Null – doch noch erreicht wird. Alles gut verstĂ€ndlich geschrieben und sehr zu empfehlen.

————————————————————————————————————————–

Pötter, Bernhard; Die grĂŒne Null, Piper Verlag, ISBN 978-3-492-07088-1, 2021

————————————————————————————————————————–

Quellenangabe:

JCB erreicht H2-Meilenstein

Der britische Land- und Baumaschinenhersteller JCB hat im MĂ€rz 2023 die Produktion seines fĂŒnfzigsten H2-Verbrennungsmotors...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

preloader