Hydrogeit Verlag bringt die fĂŒnfte Auflage des Wasserstoff-Klassikers heraus

Bildtitel:




17. Mai 2022

Hydrogeit Verlag bringt die fĂŒnfte Auflage des Wasserstoff-Klassikers heraus

Wasserstoff-Buch

TĂ€glich verkĂŒnden Unternehmen ihren Einstieg in die Wasserstoffwirtschaft. In der aktuellen energie- und außenpolitischen Lage wird auch den Zögerlichsten klar, dass wir lieber heute als morgen eine grĂŒne Wasserstoffwirtschaft brauchen. Doch wie kann diese aussehen? Welche Technologien benötigen wir dafĂŒr? Und auf welches Wissen und welche Erfolge können wir dabei aufbauen? Diese und viele weitere Fragen stellen sich EntscheidungstrĂ€gerInnen ebenso wie allgemein Interessierte. Der Hydrogeit Verlag bringt deshalb nur ein Jahr nach der vierten gleich die fĂŒnfte Auflage des Buchs „Wasserstoff und Brennstoffzellen – Die Technik von gestern, heute und morgen“ heraus.

Nicht einmal neun Monate dauerte es, bis die vierte Auflage des Wasserstoff-Klassikers vergriffen war. „Die Resonanz war durchweg sehr positiv. Das hat uns bei der neuen Auflage angespornt“, erklĂ€rt Sven Geitmann, GrĂŒnder und Inhaber des ersten und einzigen H2-Fachverlages in Deutschland.

Großes Interesse an Wasserstoff und Brennstoffzellen

Das Autorenteam Sven Geitmann und Eva Augsten hat das Manuskript erneut aktualisiert, erweitert und auch neu strukturiert. „Die Fragen der Speicherung und des Transports werden immer wichtiger. Weil sie so eng miteinander verzahnt sind, sind sie jetzt in einem gemeinsamen Kapitel beschrieben“, sagt Eva Augsten, Fachjournalistin fĂŒr Energiethemen.

Neben der Print-Version ist das Buch auch als e-Book erhĂ€ltlich – zunĂ€chst als pdf-Datei, wenig spĂ€ter dann auch als epub-Datei.

FĂŒr Interessierte, die immer auf dem Laufenden bleiben wollen, gibt es aktuelle Informationen im vierteljĂ€hrlich erscheinenden Fachmagazin HZwei, im englischsprachigen e-Journal H2-international sowie online in den Blogs www.hzwei.info und www.h2-international.com.

„Der Klassiker, jetzt komplett ĂŒberarbeitet!“Jorgo Chatzimarkakis, CEO vom europĂ€ischen Wasserstoff-Verband Hydrogen Europe

Wasserstoff und Brennstoffzellen Die Technik von gestern, heute und morgen Sven Geitmann, Eva Augsten, Vorwort: Prof. Volker Quaschning gedruckt auf 100 % Recyclingpapier (Blauer Engel) und mit 100 % Ökostrom 244 farbige Seiten, 56 Abbildungen, 8 Tabellen, Paperback, ISBN 978-3-937863-54-2 5. Auflage, Mai 2022, Hydrogeit Verlag, OberkrĂ€mer www.hydrogeit-verlag.de/produkt/wasserstoff-und-brennstoffzellen-die-technik-von-gestern-heute-und-morgen-5/

Quellenangabe:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

preloader