Arno A. Evers zieht Bilanz

Bildtitel:




30. Juni 2015

Arno A. Evers zieht Bilanz

15. MĂ€rz 2010 – Wie kann Wasserstoff sinnvoll nachhaltig erzeugt werden? Wie stehen die Chancen zur Realisierung einer Wasserstoffgesellschaft? Wie sieht die Energiebilanz deutschland- und weltweit tatsĂ€chlich aus? Wie können wir die Kraft der Sonne sinnvoll nutzen? Wer könnte diese Fragen besser beantworten als Arno A. Evers, der GrĂŒndungsvater von Europas grĂ¶ĂŸter Plattform fĂŒr Wasserstoff und Brennstoffzellen. Er kennt sich in der internationalen H2- und BZ-Szene aus wie kaum ein anderer und prĂ€gt seit ĂŒber 15 Jahren diesen innovativen Zukunftsmarkt. Jetzt bringt er sein erstes Wasserstoffbuch im Hydrogeit Verlag heraus, auf Englisch, getreu seinem Motto: „Go to where the market is.“
Arno A. Evers ist nicht nur in der deutschen H2- und BZ-Szene eine bekannte Persönlichkeit. Weltweit hat er sich mit zahlreichen VortrĂ€gen und PosterprĂ€sentationen einen Namen gemacht. WĂ€hrend der vergangenen vier Jahre reiste der gebĂŒrtige Hamburger umher und sammelte Material, das er in dieser Form erstmalig in seinem neuen Buch veröffentlicht. Evers erklĂ€rt: ?Zusammen mit meinem Team waren wir – zuletzt im Auftrag der Deutschen Messe AG – auf 105 Konferenzen und auch Messen in aller Welt. Dabei besuchten wir auch ForschungsstĂ€tten und recherchierten bei Kraftwerken, Umspannstationen, Windparks und Wasserstofftankstellen. Basierend auf diesen Erkenntnissen habe ich rund 300 Infografiken entwickelt und visuell neu aufbereitet.? Der Extrakt all dieser Quellen ist in diesem voll illustrieren Hardcover-Buch anzuschauen.

Das 168 Seiten umfassende Buch bietet eine FĂŒlle an Informationen in einer einmaligen Konstellation aus Hintergrundtexten, tollen Fotoaufnahmen und sorgfĂ€ltig ausgearbeiteten Grafiken. Es ist bewusst in englischer Sprache verfasst, um möglichst viele der so genannten Concerned Cititzen (besorgte bzw. betroffene BĂŒrger) auf eine verstĂ€ndliche Art anzusprechen. ?Dabei geht es uns um neutrale Analysen des Ist-Zustandes in der Energiewirtschaft sowie um Fakten ĂŒber Energiebilanzen, Energieeffizienz, Herstellung von Wasserstoff, die man normalerweise nicht so einfach findet. Wir wollen damit vor allem junge Leute erreichen und motivieren, deren Engagement zur Realisierung der Wasserstoffgesellschaft unabdingbar ist?, so Evers.

Bestellung ĂŒber: www.hydrogeit-verlag.de/shop

Buch-PrÀsentation auf der Hannover Messe 2010 in Halle 27, Stand L47/1.

The Hydrogen Society ? More Than Just a Vision?
Arno A. Evers, Vorwort: T. Nejat Veziroglu, IAHE-PrÀsident
gebunden, 168 S., farbig, Englisch
Hydrogeit Verlag, OberkrÀmer, April 2010
ISBN 978-3-937863-31-3, Preis: 34,50 Euro

Quellenangabe:

JCB erreicht H2-Meilenstein

Der britische Land- und Baumaschinenhersteller JCB hat im MĂ€rz 2023 die Produktion seines fĂŒnfzigsten H2-Verbrennungsmotors...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

preloader