Spuren des Wasserstoffs

Bildtitel:

Von Hydrogeit





23. April 2022

Spuren des Wasserstoffs

Cover, © Carlsen K.
© Carlsen K.

„Tibor und Lilly auf den Spuren des Wasserstoffs“ – unter diesem Titel hat Carlsen K. gemeinsam mit dem Chemikum Marburg im Herbst 2021 ein Pixi-Buch zum Thema Wasserstoff herausgebracht. In diesem kleinen Lesebuch (Format: 10,5 cm x 15,5 cm) wird auf 36 Seiten, eingebettet in eine Geschichte, erzĂ€hlt, welche Rolle Wasserstoff in einer zukĂŒnftigen Energiewirtschaft einnehmen kann.

Das speziell fĂŒr SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der 4. bis 7. Klasse konzipierte BĂŒchlein wurde im Rahmen des HyStarter-Projekts im Landkreis Marburg-Biedenkopf erstellt und ermöglicht sowohl der ganz jungen als auch der Elterngeneration einen einfachen Einstieg in die Thematik. Die Mitautorin Ina Stevens, inzwischen energiewirtschaftliche Beraterin bei der Rechtsanwaltskanzlei Becker BĂŒttner Held, erklĂ€rte gegenĂŒber HZwei, sie wolle „die grundsĂ€tzlichen ZusammenhĂ€nge erklĂ€ren, was denn H2 ĂŒberhaupt mit Klimaschutz zu tun hat – und das auf einem leicht verstĂ€ndlichen Level“.

Carlsen K. gehört zum Carlsen Verlag und macht Kids & Family Content Marketing. Dieser Titel wird somit nicht als regulĂ€res Pixi-Wissen-Produkt herausgebracht, sondern als Sonderproduktion fĂŒr Werbezwecke. Kleinere StĂŒckzahlen bis 299 Stk. können kostenpflichtig (1,99 Euro plus Versand) ĂŒber das Chemikum Marburg bestellt werden, grĂ¶ĂŸere Mengen ĂŒber den Landkreis Marburg-Biedenkopf.

s. https://klimaschutz.marburg-biedenkopf.de/

Quellenangabe:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

preloader