mk-Holding prÀsentiert E-KAT

Bildtitel:




29. Juni 2015

mk-Holding prÀsentiert E-KAT

7. Oktober 2010 – Innerhalb weniger Wochen hat die mk-group Holding GmbH ein Komplettangebot fĂŒr Elektrofahrzeuge aufgebaut. Der Hamburger Energieversorger fĂŒhrte zunĂ€chst die zwei neuen Handelsmarken Care-Energy und Care-Mobility ein und stellte wĂ€hrend der Clean Tech World ihr mittlerweile zweites E-Auto vor: das E-KAT.
Das neue E-Auto basiert auf dem Ford KA und wurde fĂŒr die Asch Motorsport GmbH in Altingen entwickelt, von der es auch vertrieben wird. Es verfĂŒgt ĂŒber eine Reichweite von 120 km und einer Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h (Akku: 15 kWh). Geplant ist, insgesamt 1.500 Exemplare pro Jahr zu bauen.

Ebenso wie beim CARe 500, der Elektrovariante des Fiat 500, kauft Care-Mobility die Basisfahrzeuge bei Fiat beziehungsweise Ford ein und lĂ€sst diese bei der schwedischen Firma EV-Adapt umrĂŒsten. Der Preis des CARe 500 betrĂ€gt 53.431 Euro inklusive Ladestrom fĂŒr fĂŒnf Jahre.

Quellenangabe:
JCB erreicht H2-Meilenstein

JCB erreicht H2-Meilenstein

Der britische Land- und Baumaschinenhersteller JCB hat im MĂ€rz 2023 die Produktion seines fĂŒnfzigsten H2-Verbrennungsmotors...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

preloader