BMW macht in Brennstoffzellen

Bildtitel:
Autor:




13. Januar 2012

BMW macht in Brennstoffzellen

In letzter Zeit machten die Bayerischen Motorenwerke nur durch ihre AktivitĂ€ten im ElektromobilitĂ€tssektor von sich reden. Um Wasserstoff ist es nun mittlerweile schon seit einigen Jahren gĂ€nzlich still geworden. In der Dezember-Ausgabe 2011 der ADAC-Motorwelt Ă€ußerte sich jetzt jedoch Dr. Klaus Draeger, Vorstand fĂŒr Entwicklung bei BMW, auf die Frage: „Was macht der Wasserstoffantrieb?“ Draeger erklĂ€rte daraufhin: „Der Wasserstoffverbrennungsmotor steht zurzeit nicht im Fokus unserer Entwicklungen. Wir werden aber ein Brennstoffzellenauto aufbauen, das elektrisch fĂ€hrt und Wasserstoff als Energie nutzt. Hier forschen wir am Thema Tank.“

Quellenangabe:

Wasserstoff ist ein Megatrend

Das Thema Wasserstoff hat es in den vergangenen Jahren aus der Nische auf die große politische BĂŒhne geschafft. Nicht nur in...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

preloader