Hyzon Motors – Unsicherheiten belasten

Bildtitel:




24. MĂ€rz 2023

Hyzon Motors – Unsicherheiten belasten

Hyzon Motors hĂ€tte spĂ€testens am 13. Februar 2023 die bereinigten Zahlen fĂŒr das GeschĂ€ftsjahr 2022 abliefern mĂŒssen, um die Börsennotierung an der NASDAQ aufgrund bestehender Vorgaben und Regeln nicht zu gefĂ€hrden. Nun hat das Unternehmen um eine Vorladung fĂŒr ein neues Hearing gebeten, da man seitens Hyzon auch das komplette Zahlenwerk fĂŒr das erste GeschĂ€ftsjahr 2021 einer umfassenden neuen PrĂŒfung zusammen mit KPMG unterwirft. Nach unserer Kenntnis gibt es da eine weitere Duldungsfrist von 40 bis 60 Tagen. Ein Hearing-Termin wurde fĂŒr den 16. MĂ€rz angestrebt und bestĂ€tigt.

Der aktuelle KursrĂŒckgang ist meines Erachtens Investoren geschuldet, die Angst haben, dass die Börsennotierung eingestellt werden könnte. Hyzon war vor den BilanzunregelmĂ€ĂŸigkeiten finanziell gut aufgestellt. Lkw werden öffentlichkeitswirksam zur Auslieferung gebracht und man sucht Personal, wĂ€hrend wichtige Managementpositionen neu besetzt wurden. Im Extremfall wĂŒrde die Notierung an einer anderen Börse, dem Freiverkehr (OTC), weitergehen, da dort weniger Regulatorik vorhanden ist.

So wie die Pressemitteilungen klingen, gehe ich davon aus, dass Hyzon Klarheit schafft und sein Listing an der Nasdaq wird halten können. Klar ist aber auch, dass die Shortseller – circa 18,5 Mio. Aktien wurden leer verkauft und damit ĂŒber 20 % des free float – die aktuelle Unsicherheit fĂŒr sich nutzen werden. Aber selbst die Shortseller könnten geneigt sein, in Richtung des 16. MĂ€rz ans Eindecken zu denken, denn bei dem von mir (ohne Obligo) erwarteten positiven Ausgang der PrĂŒfungen wird die Aktie viel Terrain an der Börse wieder gutmachen können, so dass das Unternehmen völlig neu bewertet werden wird.

Auch fĂŒr Trader werden die kommenden drei Wochen sehr spannend, da von einer hohen VolatilitĂ€t (KursausschlĂ€gen von 5, 10 oder gar 20 % in nur einer Börsensitzung, je nach Nachrichtenlage) in der Kursentwicklung ausgegangen werden muss. Hyzon adressiert – wie Nikola Motors – genau den richtigen ersten großen Markt in Sachen Wasserstoff in der MobilitĂ€t: Nutzfahrzeuge. Wer da als Anleger Sorgen hat, sollte sich verabschieden und dann wieder neu einsteigen, wenn alle Unklarheiten beseitigt sind. Hartgesottene kaufen sogar zu.

Risikohinweis

Jeder Anleger muss sich immer seiner eigenen RisikoeinschĂ€tzung bei der Anlage in Aktien bewusst sein und auch eine sinnvolle Risikostreuung bedenken. Die hier genannten BZ-Unternehmen bzw. Aktien sind aus dem Bereich der Small- und Mid-Caps, d. h., es handelt sich nicht um Standardwerte, und ihre VolatilitĂ€t ist auch wesentlich höher. Es handelt sich bei diesem Bericht nicht um Kaufempfehlungen – ohne Obligo. Alle Angaben beruhen auf öffentlich zugĂ€nglichen Quellen und stellen, was die EinschĂ€tzung angeht, ausschließlich die persönliche Meinung des Autors dar, der seinen Fokus auf eine mittel- und langfristige Bewertung und nicht auf einen kurzfristigen Gewinn legt. Der Autor kann im Besitz der hier vorgestellten Aktien sein.

Autor: verfasst von Sven Jösting am 5. MÀrz 2023


Bild: Hyzon Motors hat eine Zusammenarbeit mit Hyliion, einem fĂŒhrenden Anbieter elektrifizierter AntriebsstrĂ€nge bekanntgegeben

Quellenangabe:

1 Kommentar

  1. Joe Schmidt

    “Hyzon adressiert – wie Nikola Motors – genau den richtigen ersten großen Markt in Sachen Wasserstoff in der MobilitĂ€t: Nutzfahrzeuge.”
    Das wird immer ein Nischenmarkt fĂŒr H2 bleiben, denn mobiler Wasserstoff in Kfz ist schlicht unwirtschaftlich. heute schon mit fossilem H2 (ca. 95% der Gesamterzeugung) und morgen mit teurerem “grĂŒnen” Wasserstoff erst recht.
    Warnen Experten seit Jahren, ist durch unzĂ€hlige Studien belegt – wird aber von interessierten Kreisen als ZukunftsmĂ€rchen immer wieder neu erzĂ€hlt.
    Nicht einmal der Einsatz bei der Bahn (feste Routen, feste Tankstellenstandorte, planbare Mengen, …) ist wirtschaftlich – LKW dann erst recht nicht.
    Es wird ein paar SpezialfĂ€lle geben …

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

preloader