Hzwei Blogbeitrag

Beitrag von Hydrogeit



24. April 2022



Titelbild:


Bildquelle:



FĂŒllenbach statt Pichler

Portrait Martin Füllenbach, © SOLIDpower
© SOLIDpower

Die SOLIDpower-Gruppe hat seit Ende 2021 eine neue Führung: Martin Füllenbach hat am 1. Dezember die Leitung von Andreas Pichler, der nach Ablauf seiner vertraglich vereinbarten Amtszeit von drei Jahren seine Tätigkeit bei dem BZ-Gerätehersteller beendet hat, übernommen.

Füllenbach war bislang bei Unternehmen wie Oerlikon, Voith Turbo und EADS in Führungspositionen tätig und leitete zuletzt mehr als vier Jahre lang die Restrukturierungsmaßnahmen bei der Semperit AG Holding, einem börsennotierten österreichischen Traditionsunternehmen, das Kautschukprodukte für den Industrie- und Medizinsektor entwickelt, produziert und vertreibt. Die Aufgabe des promovierten Finanzwissenschaftlers wird nun sein, bei SOLIDpower den weltweiten Roll-out der Bluegen-Geräte sowie deren industrielle Fertigung voranzubringen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

preloader